Anmeldung „Heilpraktiker(-in) eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie“ vom 28.06.2019 bis 01.02.2020

HP-Kompaktkurs 2019 mit 16 x Unterricht in der Kleingruppe (4-8 Teilnehmer)

1 x im Monat: Freitag 16:00 - 20:15 Uhr (4,15 Std.) und Samstag 10:00 - 14:00 Uhr (4 Std.)

Kursleiterin: Gisela Schneider, MA - Unterstützung: Walter Hiemer

Gesamtpreis inklusive Skripten: € 1600.-, Ratenzahlung möglich.

Sie können sich hier gerne für unseren HP-Kurs anmelden, oder sich das Formular herunterladen und uns zusenden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst mit unserer Bestätigung gültig wird.

Sollten wir in unserem Kurs Kapazität haben, ist die Teilnahme an einzelnen Kurstagen möglich (in Absprache). Bitte kontaktieren uns dazu via Kontaktformular oder telefonisch.

Wir freuen uns auf Sie!

Gisela Schneider & Walter Hiemer

Online Anmeldeformular HP-Kompaktkurs 2019

Name *
Name
Telefonnummer *
Telefonnummer
Ihre Adresse *
Ihre Adresse
Bitte geben Sie hier Ihre Adresse ein, an die die Rechnung gehen soll.
Ihre Vorbildung (nicht für die theoretische Ausbildung erforderlich) Bitte beantworten Sie diese Frage: Haben Sie schon eine psychotherapeutische oder eine Coaching Ausbildung? Oder planen Sie eine?
16 Halbtage mit allen prüfungsrelevanten Themen, inklusive Skripten, Teilnahmegebühr bitte ankreuzen:
Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben angekreuzte Ausbildung an. Ich erkläre, dass ich in eigener Verantwortung an der Ausbildung teilnehme, in psychischer Hinsicht gesund bin und aus eventuellen Folgen keine Ansprüche ableite. Die Anmelde-/ und Vertragsbedingungen (siehe Rückseite) sind Bestandteil dieser Anmeldung. Ich habe diese gelesen und erkläre mich damit einverstanden. Mit Zugang und Annahme beim ZePP wird diese Anmeldung zum Vertrag *
ZePP: Anmelde- und Vertragsbedingungen 1. Anmeldungen zu Kursen müssen schriftlich erfolgen (per Anmeldeformular) und werden erst rechtswirksam, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Bei Kursen / Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Ein genereller Anspruch zur Teilnahme besteht nicht, falls dieser ausgebucht ist. 2. Zahlungsmodalitäten: Sie erhalten Ihre Rechnung von uns nach Eingang Ihrer Anmeldung. Wir erwarten die 1. Rate spätestens eine Woche vor Kursbeginn (20.06.2019) per Überweisung. Die 2. Rate ist Anfang Oktober 2019 fällig. Die 8 Monatsraten bitte je zu Anfang des Monats überweisen. Sie wird durch Ferien- oder Feiertage nicht in der Höhe des Betrages gemindert oder hinfällig. Detaillierte Infos zu den Zahlungsmodalitäten, eine detaillierte Terminübersicht und den Lerninhalten der einzelnen Kurstage erhalten Sie von uns 1-2 Tage nach Eingang Ihrer Anmeldung. 3. Kündigung & Stornierung: Eine Kündigung / Stornierung der Anmeldung ist bis 14 Tage vor Kursbeginn kostenfrei möglich und muss in schriftlicher Form erfolgen. Ab dem 14.6.2019 ist der volle Betrag fällig. Bei Abwesenheit vom Unterricht, auch unverschuldet, werden keine Kosten erstattet. 4. Bei geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen wichtigen Gründen behält sich das ZePP vor, den Kurs abzusagen oder einzelne Teile räumlich und / oder zeitlich zu verlegen. Daraus entstehen keine Ersatzansprüche gegen das ZePP. 5. Lehrplanänderungen: Das ZePP kann Änderungen des Lehrplans vornehmen, wenn Entwicklungen im Berufsfeld oder organisatorische Gründe es erfordern. Im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) ist das ZePP berechtigt, den vorgesehenen Referenten durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen, oder in Absprache mit den Kursteilnehmern, den Termin zu verlegen. 6. Kursunterlagen: Als Kursunterlagen werden urheberrechtlich geschützte Texte ausgegeben. Die Kurs-unterlagen sind daher ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung, auch von Teilen der Unterlagen, sind nicht gestattet und bedeuten eine Urheberrechtsverletzung, die zivilrechtlich verfolgt wird. 7. Datenschutz: Das ZePP verpflichtet sich, alle im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem Seminar erhaltenen Informationen und Daten vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen. Zum Zweck der Erstellung von Ausbildungsverträgen, Rechnungen und Teilnehmerlisten sowie der Zusendung von Informationen erfolgt die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogener Daten. Diese Daten werden auf dem Computer unseres Zentrums gespeichert und können nur von berechtigten Personen eingesehen werden. Wir versichern hiermit, dass die von uns durchgeführte EDV auf der Grundlage geltender Gesetze erfolgt und für das Zustandekommen des Vertragsverhältnisses notwendig ist. Darüber hinaus benötigt es für jede weitere Datenerhebung die Zustimmung des Nutzers. Eine automatische Löschung erfolgt nach dem Ende der jeweils rechtlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist. Der Unterzeichnende hat das Recht, diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe einer Begründung zu widerrufen. Weiterhin können erhobene Daten bei Bedarf korrigiert, gelöscht oder deren Erhebung eingeschränkt werden. Auf Anfrage können Sie unter unserer Adresse eine detaillierte Auskunft über den Umfang der von uns vorgenommenen Datenerhebung verlangen. 8. Wer kann Heilpraktiker werden? Bitte prüfen Sie, ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen. Sie können diesen Kurs natürlich auch belegen, ohne die Prüfung abzulegen. Heilpraktiker sind nach dem „Gesetz zur Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung“ (Heilpraktikergesetz) neben dem Arzt als einziger Beruf zur Ausübung der Heilkunde berechtigt. Der „Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie“ ist ein staatlich anerkannter Beruf. Um den Beruf des Heilpraktikers ausüben zu dürfen, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen: * Mindestens Volksschul-/Hauptschulabschluss * Mindestalter zum Zeitpunkt der Prüfung 25 Jahre * Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate) * Nachweis durch eine ärztliche Untersuchung (nicht älter als 3 Monate), dass Sie für die Ausübung des Heilpraktikerberufes in gesundheitlicher Hinsicht geeignet sind. Beim Gesundheitsamt / Landratsamt ist vor einem Amtsarzt eine Überprüfung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten in Form einer schriftlichen und mündlich-/praktischen Kenntnisüberprüfung abzulegen (Heilpraktikerprüfung, eingeschränkte Erlaubnis auf dem Gebiet der heilkundlichen Psychotherapie).
Ich habe die aktuellen Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese. *

Zentrum für ganzheitliche Psychotherapie & Persönlichkeitsentwicklung (ZePP)

Unterreitnau 8a
Lindau (Bodensee), BY, 88131
Deutschland

Gisela Schneider & Walter Hiemer

Gisela Schneider & Walter Hiemer